Radiofrequenz Behandlung in Aarau

Straffen, glätten, liften und formen - danke neuester Radiofrequenz Technologie


Radiofrequenz - Anwendungen

  • Gegen Falten und Fett im Gesicht, Hals und Dekolleté
  • Anti-Aging Effekt
Dana Tonini, Kosmetikerin, Radiofrequenz Spezialistin, Aarau
Dana Tonini, Kosmetikerin, Radiofrequenz Spezialistin

Radiofrequenz - Preise

Straffende Gesichtsbehandlung mit
Gesichtsmassage, Radiofrequenz oder Ultraschall
Kollagen Ampulle und Gesichtsmaske
CHF 130.00

Was ist die Radiofrequenz Behandlung

Die Radiofrequenztherapie hat ihren Ursprung in der Medizin zur erfolgreichen Behandlung von Krampfadern, Schnarchen und Schmerzen. Seit vielen Jahren werden Radiowellen ebenfalls für ästhetische Behandlungen eingesetzt. Radiowellen führen zu einer diathermischen Anregung in den unteren Hautschichten. Die Kollagenanregung in den Gewebeschichten führt zu einer Verjüngung bzw. Straffung des Hautgewebes. Die Temperatur der betreffenden Dermis im Tiefengewebe wird auf ca. 50° C erwärmt. 

 

So wird das Gewebe stabilisiert und gestrafft. Gleichzeitig kann die Wärme dazu führen, dass sich Fettzellen in diesen Schichten erhitzen und ab ca. 40-50 Grad abgebaut werden.

 

Hauptsächliche Anwendung findet diese Therapie im Gesicht und am Hals, wodurch kleinere Fältchen geglättet werden und z.B. Tränensäcke, die ja hauptsächlich aus Fettdepots bestehen, gemildert werden können. 

Wie lange dauert eine Behandlung

Die therapierten Flächen können schon nach der ersten Behandlung frischer und jugendlicher aussehen. Dieser Effekt kann dauerhaft sein und durch wiederholte Behandlungen verstärkt werden. Durch die Kollagenneubildung erfolgt ebenfalls ein jugendlicher Volumenaufbau.